Newsticker

Wasserrohrbruch unter der Von-Galen-Straße

Gescher (fjk). Zu einem größeren Wasserrohrbruch kam es heute abend unter der Von-Galen-Straße. Z. Zt. (18.20 Uhr) sind Kräfte der Stadtwerke und der Firma Kerkfeld aus Hochmoor vor Ort, um die Austrittstelle zu suchen. Dazu ist es erforderlich, dass eine zerborstene Klappe repariert wird, um wieder Druck auf die Leitungen zu bringen. Die Fachleute hoffen, den Rohrbruch in den nächsten Stunden zu finden und abdichten zu können.

Update 21.01.2020 – 9.00 Uhr

Die Reparaturarbeiten waren am Vorabend gegen 21.00 Uhr erfolgreich beendet, teilt Hans-Joachim Alberding von den Stadtwerken Gescher auf Anfrage mit. Die Ursache für den Leitungsbruch war Materialermüdung an einem „noch gar nicht mal so altem Materialstück“. Die betroffenen Haushalte von der Schützenstraße bis zur Katharinenstraße wurden unverzüglich wieder an die Wasserversorgung angeschlossenen. Aktuell werden die Ausschachtungen wieder verfüllt und anschließend die Straße gereinigt.

McKiernans Cafe, creative Ideen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: