Newsticker

Pkwfahrer übersieht Radfahrer, Radfahrer leicht verletzt

Gescher (ppp). Leichte Verletzungen erlitt ein 42-Jähriger Gescheraner am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Gescher. Dieser war gegen 07.10 Uhr auf dem Radweg der Bahnhofstraße in Richtung Gartenstraße unterwegs.

Ein 24-jähriger Autofahrer, ebenfalls aus Gescher, befuhr die Carolusstraße und wollte nach rechts in die Bahnhofstraße einbiegen. Hierbei übersah er den von rechts kommenden Radfahrer und stieß mit ihm zusammen. Der entstandene Sachschaden liegt circa bei 500 Euro.

1 Kommentar zu Pkwfahrer übersieht Radfahrer, Radfahrer leicht verletzt

  1. Kein Raser // 25. Januar 2020 um 14:18 //

    Da würde ich sagen, selbst Schuld!
    Was macht der Radfahrer denn auf der falschen Seite des Radweges? Oder hat er sein Rad geschoben?
    Es ist leider sicher, daß der Autofahrer eine Teilschuld bekommt, sogar auch dann, wenn der Radfahrer nicht einmal Licht anhatte! Verkehrte Welt!
    Gruß
    Kein Raser

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: