Newsticker

Versteigerung: Stadt an Hofstelle in Tungerloh-Capellen interessiert

Bürgermeister Kerkhoff gibt kein Gebot ab.

Gescher (fjk). Groß war das öffentliche Interesse heute im  Amtsgericht Borken. Dort stand ein Bauernhof, ein land- und forstwirtschaftlich genutztes Grundstück mit Zweifamilienhaus aus der Bauerschaft Tungerloh-Capellen zur Versteigerung. Angesetzter Verkehrswert 1.020.000. Am Erwerb war auch Thomas Kerkhoff, Bürgermeister der Stadt Gescher, interessiert. Er war zusammen mit Kämmerer Christian Hübers angereist.

Jeder Platz im Saal 3 des Amtsgerichts war besetzt.  Die Rechtspflegerin rief eine Hofstelle – bestehend aus einem Wohnhaus mit zwei Wohneinheiten (Baujahr: ca. 1910, Modernisierung: 1954, Erweiterung: 1989) und verschiedenen Wirtschaftsgebäuden (Rinderstall, Pferdestall, Strohlager, Werkstatt, Fahrradschuppen) zur Versteigerung auf – mit einer Größe von 5.961 qm sowie anliegenden land- und forstwirtschaftlichen Flächen (landwirtschaftl. genutzte Fläche: 61.697 qm, forstwirtschaftl. genutzte Fläche: 3.051 qm).

Schnell zeigte sich -nicht nur für Bürgermeister Kerkhoff- dass heute hier ein „Schnäppchen“ nicht zu machen war. Auf die Frage eines Gescheraner Zuschauers an seinen Sitznachbarn: „Was will der Bürgermeister von Gescher hier?“ gab`s die Antwort: „Der ist auf der Jagd nach Ökopunkten.“ In der Tat ist hier das Interesse der Gemeinde zu vermuten. Die Fläche könnte das Problem fehlender Möglichkeiten für den Ausgleich von Naturschutzausgleichsmaßnahmen lösen. Bei der Aufstellung des Bebauungsplanes Wissings Hof z. B.  wurde  gutachterlich ein Kauz entdeckt.

Am Ende ersteigerte ein Gläubiger das Anwesen zum Preis von 860.000 Euro. Hinzu kommen 6.5% Grunderwerbssteuer und die Kosten des Verfahrens.  Bürgermeister Kerkhoff beteiligte sich an der Versteigerung nicht. Es gab insgesamt drei aktive Interessenten: Ein Viehhändler aus Dülmen, ein Ehepaar und besagter Gläubiger,  ein Bruder des Viehändlers aus Dülmen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: