Newsticker

LKW-Anhänger stürzt in Graben

Kein Personenschaden, keine Schadstoffe ausgelaufen.

Gescher (fjk). In den Morgenstunden kam es an der Kreuzung Venneweg/Schildarpstraße zu einem Verkehrsunfall. Wie vor Ort zu erfahren war, versuchte ein LKW im Bereich der Kreuzung zu wenden, um zur Genossenschaft zu gelangen. Dabei stürzte der Anhänger in den Graben. Personen kamen nicht zu Schaden.

Die Feuerwehr rückte unter Einsatzleitung von Ralf Beuker aus und sicherte die Unfallstelle. Die Ladung hatte sich teilweise gelöst und war auf das Dach gekippt. Bei der Ladung, Futterzusätze in Säcken, handelt es sich aufgrund der Menge und Konzentration nach ADR um kennzeichnungspflichtiges Gefahrgut.

Da die Säcke nicht beschädigt wurden, wurde in Absprache zwischen Feuerwehr, Ordnungsamt und dem Bergungsunternehmen, das Bergungsunternehmen mit dem Abladen und Aufrichten beauftragt. Schadstoffe seien nicht ausgelaufen, so Ralf Beuker.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: