Newsticker

Erster Coronainfizierter kommt aus Hochmoor

Nur 10 Schüler sind heute morgen zur Schule gekommen

Gescher/Hochmoor (fjk). Nach wie vor hat Gescher 1 Coronainfizierten. Die Infektion wurde beim Betroffenen nach Rückkehr aus einem Risikogebiet festgestellt.  Die  Person kommt  aus dem Ortsteil Hochmoor und befindet sich  in Quarantäne. Das teilte Bürgermeister Kerkhoff auf Anfrage mit.

Die erkrankte Person ist nicht auf dem Campus beschäftigt, wie mehrfach behauptet wurde. Bei der Dynamik des Virus wird es voraussichtlich -leider- nicht bei einem Infizierten bleiben, davon ist auszugehen.

Der Schulunterricht an allen Schulen der Stadt fällt bis auf weiteres aus. Heute morgen hätten nur 10 Schülerinnen und Schüler die Schulen aufgesucht. Keine/r an der Gesamtschule, 2 an der Grundschule Hochmoor und 2 an einer Gescheraner Grundschule, so Bürgermeister Kerkhoff.

1 Kommentar zu Erster Coronainfizierter kommt aus Hochmoor

  1. Ein Bürger // 16. März 2020 um 18:42 //

    Ich hoffe und bitte alle Bürger jetzt, dass sie nicht mehr allem glauben, was in der Stadt so geredet wird. Das ist das leidvolle Beispiel, wie falsch solche, entschuldigen Sie mir den Ausdruck, Hassbotschaften einfach sind.
    Ich hoffe, dem/der Betroffenen geht es gut und er/sie genest wieder.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: