Newsticker

Verkehrsunfall mit drei verletzten Kindern

Gescheraner stößt in Coesfeld mit LKW zusammen

Gescher (ppp).  Am 28.03.20 befuhr ein 25-jähriger Mann aus Coesfeld gegen 16:00 Uhr die B 474 mit seinem LKW, aus Lette kommend, in Fahrtrichtung Coesfeld. Nach ersten Erkenntnissen missachtete er im Kreuzungsbereich B 474 / B 525 die Rotlichtphase der LZA und fuhr in den Kreuzungsbereich ein.

Dort kam es zur Kollision mit dem PKW eines 47-jährigen Mannes aus Gescher, der seinerseits die B 525, aus Nottuln kommend, in Fahrtrichtung Gescher befuhr. Durch den Zusammenstoß wurden drei Kinder, die sich zum Unfallzeitpunkt im PKW des Gescheraners befanden, glücklicherweise nur leichtverletzt. An dem PKW entstand allerdings Totalschaden.

Der Schaden am LKW wird auf ca. 8000 Euro geschätzt. Durch die Feuerwehr wurden auslaufende Betriebsstoffe gebunden. Die Gefahrenstelle konnt  nicht gänzlich beseitigt werden. Deshalb  wurde der Fahrbahnbelag durch eine angeforderte Fachfirma gereinigt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: