Newsticker

Motorradfahrer trotz Vollbremsung leicht verletzt

Gescher (ppp). Mit leichten Verletzungen kam ein 56-jähriger Motorradfahrer am Samstag bei einem Verkehrsunfall in Gescher davon. Ein 29-Jähriger PKW-Fahrer befuhr gegen 16.50 Uhr die Schützenstraße in Richtung Am Hellweg. Beim Überqueren der Bahnhofstraße übersah er den von rechtskommenden Motorradfahrer, der in Richtung Pankratiusstraße unterwegs war.

Der Gescheraner konnte mit seinem Motorrad zwar noch eine Vollbremsung einleiten,  stürzte aber zu Boden. Zu einem Zusammenstoß mit dem PKW des 29-Jährigen kam es glücklicherweise nicht. Rettungskräfte brachten den Leichtverletzten in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden liegt circa bei 5.000 Euro.

Foto: Motiv (kein Original).

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: