Newsticker

Waschmaschine brannte im Keller lichterloh

Gescher (fjk). Gegen 18.20 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr heute zum zweiten mal alarmiert. Brand in einem Haus auf dem Ebbingshof. Als die Kameraden unter der Einsatzleitung von Alexander Weever am Brandort eintrafen, quoll dichter Rauch aus dem Haus.

Die Kameraden gingen unter Atemschutz vor. Im Keller war eine Waschmaschine aufgrund eines technischen Defektes in Brand geraten. Die Waschmaschine wurde abgelöscht und nach draußen geschafft.

Drei Erwachsene wurden von den Rettungskräften mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Zwei weitere Personen -Kinder- waren von den Erwachsenen rechtzeitig aus dem Haus geschickt worden.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: