Newsticker

Kunsthalle Hense: „Wenn Maske zur Kunst wird“

Gescher (fjk). Erfreulich gut besucht war an diesem Wochenende die Kunsthalle Hense. Zahlreiche Kunstinteressierte fanden sich am Freitag ein, um das Thema Corona aus der Sicht des Kunstsammlers Hense und seiner Künstler zu beleuchten. Der Titel der Ausstellung:  CORONA-BLUES, mit Bezügen zur aktuellen Coronakrise. Bemerkenswert, interessant und spannend urteilten die meist kunstverständigen Besucher.

Die Kunsthalle Hense ist an jedem Wochende geöffnet Freitag 18 – 21 Uhr oder Sonntag 14 – 18 Uhr, Führungen sind auch nach Vereinbarung möglich.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: