Newsticker

86-jähriger Radfahrer aus Gescher tödlich verunglückt

Gescher/Velen (ppp). Donnerstag, 21.05.2020, gegen 15:00 Uhr, befuhr ein 54jähriger Pkw-Fahrer aus Coesfeld die B 525 Nordvelener Straße aus Südlohn kommend in Fahrrichtung Gescher. An einem kreuzenden Wirtschaftsweg (Nähe der Abzweigung zur K 15) kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 86jährigen Radfahrer aus Gescher, der die B 525 in Fahrtrichtung Stadlohn überqueren wollte.

Der 86jährige Radfahrer wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik verbracht. Es bestand Lebensgefahr. Am Abend verstarb der Radfahrer. Die B 525 war für die Unfallaufnahme bis 18:00 Uhr gesperrt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 18.000,- Euro.

*Bild: Archiv

2 Kommentare zu 86-jähriger Radfahrer aus Gescher tödlich verunglückt

  1. Willi, das sehr ich genauso! Ein Menschenleben ist unbezahlbar, Blech kann man ersetzen!

  2. Willi Wiemold // 22. Mai 2020 um 13:30 //

    Bitte laßt bei Verkehrsunfällen mit Personenschaden doch den Sachschaden weg. Auch wenn er im Polizeibericht steht.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: