Newsticker

„Wir setzen gegen die Epidemie des Virus die Epidemie der Liebe“

Weihbischof Dr. Christoph Hegge spendet in der Pankratiuskirche das Sakrament der Firmung

Gescher (fjk). Firmung in Coronazeiten. Schon bald werden die Firmlinge merken, dass ihre Firmung heute in der St. Pankratius/St. Marienkirche eine ganz besondere Firmung war. Weihbischof Dr. Christoph Hegge aus Münster spendete den mehr als 80 Firmlingen das Sakrament der Firmung.

In seiner spannenden Predigt ging Dr. Hegge auf die aktuelle Situation ein. „Wir Christen setzen gegen die Epidemie des Virus die Epedemie der Liebe,“ niemand der Anwesenden sei je in einer solchen Situation gewesen. Den Firmlingen rief er zu, optimistisch zu sein und aus ihrem Leben etwas Großes zu machen.

Wegen der Abstandsregeln fand die Firmung in 3 Gruppen statt, 9.30 Uhr, 10.30 und 11.30 Uhr. Die Veranstaltung, ursprünglich als Freiluftveranstaltung geplant, fand wegen des unbeständigen Wetters in der Kirche statt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: