Newsticker

Freibad: Nur verhaltener Ansturm zur Eröffnung

Gescher (fjk). Der Wetterfrosch meldet für heute, 2. Juni,  bis zu 30 Grad. Kann es einen besseren Tag geben, das Freibad zu öffnen? Eine strahlende 1. Beigeordnete der Stadt Gescher -Kerstin Uphues- begrüßte die ersten Badegäste um 12.00 Uhr am Kassenhäuschen.

Zweidrittel des möglichen Kontingents waren für den heutigen Eröffnungstag vergeben. „Das muss sich alles noch einspielen,“ meinte die Beigeordnete. Aktuell ist die Badezeit noch auf 2 Stunden limitiert. „Das kann sich  ändern, wir beobachten und wollen in den ersten Tagen Erfahrungen sammeln. Zahlreiche Auflagen wegen der Corona-Krise gilt es für die Badegäste zu beachten.

Der erste am Kassenhäuschen war Jonte mit seinem Vater Frank Schlemmer. Mit gekonntem Kopfsprung stürzten sich Vater und Sohn in`s Becken. Sie hatten im Winter offensichtlich nichts verlernt..

Lies hier: GZ online – „Freuen uns, dass es losgeht“

2 Kommentare zu Freibad: Nur verhaltener Ansturm zur Eröffnung

  1. Elke Hessel // 4. Juni 2020 um 18:53 //

    Liebes Freibadteam!
    Die Planung, Organisation und Durchführung des Badebetriebes ist Ihnen sehr gut gelungen. Ich habe mich jederzeit sicher gefühlt und war froh, wieder schwimmen zu dürfen.
    Vielen Dank

  2. Hubert // 3. Juni 2020 um 10:29 //

    Vermisse ich das alte normale Leben… wie schön war das letztes Jahr spontan schwimmen zu gehen und anschließend ein Eis bei Bäng… Finde ich aber trotzdem toll, dass das Freibad auf hat. Dafür ein Dankeschön…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: