Newsticker

Spielplatz „Am Roggenkamp“ bleibt erhalten und wird aufgewertet

Bauhof reinigt am Mittwoch den Spielplatz von Vogelkot

Gescher (fjk). Gute Nachrichten am Dienstagmorgen von  Kerstin Uphues aus dem Rathaus. Sie ist als 1. Beigeordnete zuständig für die Spielplätze in Gescher. Ihre wichtigste Botschaft: Der städtische Spielplatz „Am Roggenkamp“ bleibt auch im Rahmen des neuen Spielplatzkonzeptes erhalten und soll aufgewertet werden. Um die ärgerlichen Verkotungen der Spielgeräte will man sich kümmern. Die hatten für Ärger bei den Nachbarn gesorgt.  Gleich morgen, am Mittwoch, rückt ein Bautrupp aus, um die Spielgeräte zu reinigen.

Ursache für die möglicherweise gesundheitschädigende Verkotung der Spielgeräte sind die beiden Kirschbäume auf dem Grundstück. Ein gedeckter Tisch für viele Vogelarten. „Bei der Aufwertung des Spielplatzes werden wir uns Gedanken machen, wie wir das Problem ursächlich beseitigen können,“ erläutert Kerstin Uphues. Morgen, am Mittwoch, werde man schauen, ob nicht durch beschneiden zumindest temporär eine Verbesserung erzielt werden kann.

In Zukunft soll der Spielplatz häufiger überprüft werden.

1 Kommentar zu Spielplatz „Am Roggenkamp“ bleibt erhalten und wird aufgewertet

  1. Helmut Thiery // 2. Juni 2020 um 20:46 //

    Dankeschön für die tolle Nachricht. Natürlich auch ein herzliches Dankeschön an die Stadt Gescher für die Ankündigung einer schnellen Lösung für unser Problem. Die Kinder und Enkelkinder unserer Nachbarn werden sich freuen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: