Newsticker

Virtueller Talk mit Bürgermeisterkandidat Klaus Schonnebeck, SPD

Gescher (pd). „Ab sofort findet einmal wöchentlich ein „virtueller Plausch“ im SPD-Café‘ statt,“ kündigt die SPD-Gescher an. Klaus Schonnebeck als Bürgermeisterkandidat und andere werden über die Ideen zur Zukunft von Gescher informieren und mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern gemeinsam diskutieren.

Die SPD hat dazu im Internet eine Seite eingerichtet. Ein Einwählen ist ohne Passwort direkt mit jedem Datenendgerät (PC, Tablet oder Smartphone), sogar mit einem Telefon möglich. Die jeweiligen Zugangsdaten sind auf der Homepage klausfuergescher.de und spd-gescher.de zu finden.

Der erste virtuelle „Plausch im SPD-Café“ findet am nächsten Donnerstag, 04. Juni 2020 ab 19 Uhr statt. Im Fokus steht der Straßenausbau in Gescher. Nicht nur die Finanzierung, sondern auch die Einbeziehung von Anliegern und Anwohnern bei Planung und Umsetzung werden hier Themen sein.

Mit dem virtuellen Austausch erweitert die SPD ihr Angebot, sich regelmäßig gemeinsam über Themen auszutauschen. Es ergänzt die Besuche in den Quartieren, die persönlichen Gespräche und auch die Informationsstände, die ab der nächsten Woche ebenfalls stattfinden werden.

„Wir freuen uns auf viele gute Ideen und Gespräche beim ‚Plausch im SPD-Café‘“ lädt Klaus Schonnebeck alle interessierten Bürger ein.

https://meet.jit.si/SPDCafe
Einfach in Browser tippen und los gehts,
ganz ohne Passwort

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: