Newsticker

UWG Kandidatenaufstellung: „Wir machen weiter wie bisher“

Der 1. Vorsitzende Holger Beeke führt die Reserveliste an

Gescher (pd). „Es sind gerade ungewöhnliche Zeiten“, so beginnt der 1. Vorsitzender der UWG Gescher, Holger Beeke, seine Eröffnungsrede anlässlich der Kandidatenaufstellung zur anstehenden Kommunalwahl 2020 im September.

„Die Corona-Pandemie hält die ganze Welt in Atem, auch Deutschland und die Glockenstadt Gescher sind betroffen. Die bürgernahe und politisch unabhängige Arbeit der Wählergemeinschaft konnte nicht wie gewohnt ausgeübt werden. Dank der vielfältigen Anstrengungen von allen Akteuren ist die Pandemie bislang gut gemeistert worden. Die aktuellen Corona – Infizierten und die Reproduktionszahlen sinken kontinuierlich,“ so Beeke.

Der Vorstand der UWG Gescher hält es für gerechtfertigt und vertretbar, die politische Arbeit wieder zu intensivieren.

Die UWG geht mit Zuversicht in den Kommunalwahlkampf. Vorn der 1. Vorsitzende Holger Beeke.

Am 15. Juni fand die Mitgliederversammlung zur Aufstellung der Kommunalwahlkandidaten statt. „Ich bin mehr als zuversichtlich, dass die UWG Gescher auch in der nächsten Wahlperiode wieder als drittstärkste Partei im neuen Stadtrat vertreten sein wird“ so äußert sich der Vorsitzender Holger Beeke.

Das Gesamtteam der Bewerber und Ersatzbewerber für die Wahlbezirke ist eine Mischung aus langjähriger Erfahrung, motivierten und neuen, tollen, jungen aufstrebenden Mitgliedern.

Stellvertretend für das Aufstellungsteam erläutert Fraktionssprecher Werner Bönning die Besetzung der Wahlkreise. Einstimmig folgt die Versammlung seinem Vorschlag. Für die Ehrenvorsitzende Hildegard Kowollik ist es mehr als „erfreulich zu sehen, dass wir auch nach über 25 Jahren wieder so ein schlagkräftiges innovatves Team auf die Beine gestellt haben.“

Der wichtigste Tagesordnungspunkt dürfte wohl die Besetzung der Reserveliste gewesen sein. Derzeit ist die UWG Gescher mit 5 Leuten im Rat vertreten. Auch hier folgte die Versammlung in geheimer Wahl den Vorschlägen des Vorstandes.

Wie bei der letzten Kommunalwahl setzt die UWG Gescher Holger Beeke auf Platz 1 der Reserveliste. Ihm folgt auf Platz 2 Fraktionssprecher Werner Bönning, auf Platz 3 mit Nico Charbon der 2. Vorsitzender der Wählergemeinschaft und an 4. Stelle Geschäftsführer Matthias Homann. Platz 5 und Platz 6 besetzen die derzeitigen Ratsmitglieder Martina Dapper und Matthias Bergmann. Ihnen folgt auf Platz 7  Thomas Peirick und auf Platz 8 Neumitglied Klaus Timmer.

Zum Schluss bedankt sich Beeke bei den Vorstandsmitgliedern für die geleistete tadellose Arbeit und vor allem bei den Mitgliedern, für die Wahlergebnisse. Für ihn ein deutliches und unmissverständliches Signal, dass die Mitglieder mit der geleisteten Arbeit zufrieden sind. Weiter sieht er darin auch die Aufforderung, genau in dieser Form so weiter zu machen.

1 Kommentar zu UWG Kandidatenaufstellung: „Wir machen weiter wie bisher“

  1. Bürger // 22. Juni 2020 um 15:19 //

    Abstandsregelung muss nicht eingehalten werden.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: