Newsticker

Klaus Schonnebeck, SPD: Am 13. September nach dem Wählen in Gescher shoppen

Meinungsaustrausch Stadtmarketing mit guten Ergebnissen

Gescher (pd). Zu einem intensiven Meinungsaustausch trafen sich die neue Geschäftsführerin der Stadtmarketing GmbH Jana Ay und ihre Mitarbeiterinnen Birgit Meyer  und Elke Würz mit dem Bürgermeisterkandidaten der SPD Klaus Schonnebeck.  

„Es war ein offenes und sehr konstruktives Gespräch,“ berichtet Klaus Schonnebeck, und weiter: „Interessant ist das Frau Ay und ich einen ähnlichen Ansatz in der Mitarbeiterführung und Kooperation mit Partnern haben“.  Es gelte Mitarbeiter zu stärken und vertrauensvoll und ehrlich miteinander umgehen.

Inhaltlich war man sich darüber einig, dass die Außendarstellung der Glockenstadt einfach besser werden muss.  Klaus Schonnebeck bestärkte Frau Ay darin, hier als Stadtmarketing Vorschläge zu erarbeiten und diese dann gemeinsam mit der Stadt und den politischen Gremien umzusetzen.

Ganz konkret entwickelten die vier ein Konzept für einen verkaufsoffenen Sonntag am 13.09.2020.  Denn am 11.und 12.09. ist wieder die Aktion Heimat-shoppen. Die könnte man  um den Sonntag unter dem Motto „Erst das Kreuzchen – dann stempeln“ also den Wahlgang um einen Einkaufsbummel in der Stadt erweitern.

„Ein sehr gutes, inspirierendes Gespräch mit Mehrwert,“ resumiert Schonnebeck.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: