Newsticker

Mobilheimplatz Eing: Reifen zerstochen und Lack zerkratzt

Gescher (fjk). Eine böse Überraschung erlebten am Samstagmorgen einige Bewohner des Mobilheimplatzes Eing in Harwick. Sie fanden zahlreiche Autos auf dem Platz selbst und dem Parkplatz am Eingang mit durchstochenen Reifen und Kratzern im Lack vor.

Die hinzugerufene Polizei nahm den Vorgang auf und begann mit den Ermittlungen. Zeugen -oder wer sonstwie Angaben machen kann- werden gebeten, sich an die Kreispolizeibehörde Ahaus zu wenden.

1 Kommentar zu Mobilheimplatz Eing: Reifen zerstochen und Lack zerkratzt

  1. Freundlicher Nachbar // 28. Juni 2020 um 14:11 //

    Leider passiert das da ja regelmäßig.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: