Newsticker

GESCHER CORONAFREI – Letzte infizierte Person negativ getestet

Gescher (fjk). Heute morgen war es noch ein Wunsch, jetzt ist es Gewissheit: Gescher ist ab sofort CORONAFREI. Kurz vor Mitternacht teilt Bürgermeister Kerkhoff aus dem Rathaus mit: „Wie mir das Ordnungsamt soeben noch mitgeteilt hat, haben wir schon heute das Ergebnis des Corona-Testes der aktuell letzten infizierten Person heute Morgen bekommen. Dieses war negativ, sodass Gescher faktisch coronafrei ist. In der Statistik wird dies vermutlich erst morgen oder übermorgen auftauchen.“ 

Eine gute Nachricht für Gecher.

9 Kommentare zu GESCHER CORONAFREI – Letzte infizierte Person negativ getestet

  1. Andrea Klein // 2. Juli 2020 um 13:25 //

    Man schützt sich vor einer Krankheit, die über 99,9 % der Gescheraner nicht haben.

  2. Reimer // 2. Juli 2020 um 11:13 //

    @ Andrea Klein
    Wie kann man das momentane Tragen von Masken für Irrsinn halten??

  3. Alois // 2. Juli 2020 um 10:17 //

    Ich war zu Besuch in Gescher… und doch etwas erschrocken. Beim Großbäcker mit Café, hatten die Kunden zwar Masken auf, aber man stand dort dicht an dicht an der Theke um seine Bestellung abzugeben… Abstandhalten gab es nicht. (Bei anderen kleinen Bäckereien wurden allerdings die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten). Eigenartigerweise mussten wir uns nicht in eine Liste eintragen als wir dort im Innenbereich Kaffee getrunken hatten. Wie soll dann eine eventuelle Nachverfolgung vonstatten gehen?
    Bei uns muss man selbst im Außenbereich einer Eisdiele Name, Anschrift und Zeit hinterlassen, obschon unser gesamter Landkreis schon seit Mitte Mai coronafrei ist.

  4. Die Nachricht ist wohl schon wieder veraltet… mir ist seit gestern ein neuer corona fall im Bekanntenkreis aus gescher gemeldet worden.

  5. Claudia Knospe // 1. Juli 2020 um 19:32 //

    Frau Andrea Klein,
    Auch wenn wir zur Zeit in Gescher coronafrei sind ist die Gefahr nicht gebannt. Leider gibt es Menschen im Ort die sich nicht an Hygienevorschrift halten.
    Ohne Abstand, ohne Einkaufswagen sogar ohne MNS im Geschäf!
    Gerade in den Ferien kommen auch Urlauber die evtl infiziert sein können. Wir sind da noch lange nicht durch. Also bleibt besonnen und vor allem gesund

  6. Ja, Maske ist doof, aber:
    Nur weil es keinen aktuell bekannten Fall gibt ist Covid-19 nicht besiegt.
    Menschen, denen der MNS nicht gefiel, gefiel auch nicht das Beatmungsgerät…
    Bitte weiterhin vernünftig bleiben, so bleiben wir auch gesund.

  7. Andrea Klein // 1. Juli 2020 um 18:23 //

    Jetzt kann man den sinnlosen Mundschutz Irrsinn auch bleiben lassen!

  8. Hubert W // 1. Juli 2020 um 10:20 //

    Endlich!!! Hoffe, dass sich jetzt alle Gescheraner weiter an die Hygiene-, Abstands- und Maskenpflicht halten. Und auch nicht krank durch die Gegend laufen oder zur Arbeit oder in die Schule nach den Ferien gehen und sich jeder sofort testen lässt, wenn er entsprechende Symptome hat!!! Schön wäre, wenn Gescher jetzt coronafrei bleibt. Aber es haben sich alle so toll an die Vorgaben gehalten, das müsste eigentlich klappen !!!

  9. Das ist doch mal eine gute Nachricht!
    Damit sollte die Vernunft nicht aussetzen , aber es fühlt sich gut an. Was sich nicht gut anfühlt, ist der Verdacht, dass das Meldewesen etwas nachlässig gehandhabt wird ?! Ich hoffe, dass es hier strenge Regeln bei der Begleitung der Betroffenen gibt und nach der Quarantäne zeitnah erneut überprüft wird .

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: