Newsticker

FDP geht mit Thomas Haveresch in`s Rennen

Gescher (pd). Als letzte der im Rat vertretenen Parteien hat jetzt auch die FDP Gescher ihr Wahlkampfteam, Wahlbezirke und Reserveliste, aufgestellt. Spitzenkandidat ist der jetzige Fraktionssprecher Thomas Haveresch. Er führt die Reserveliste an.

Die Wahlversammlung fand am 29. Juni statt und wurde von Jörg Schlechter, FDP-Kreisschatzmeister aus Südlohn, begleitet. Die FDP-Fraktion ist aktuell mit 2 Personen im Rat vertreten. Hier die Reserveliste:

1. Thomas Haveresch, 2. Markus Kretschmer, 3. Anne Hauling, 4. Guido Kallaus, 5. Daniel Bierut, 6. Christoph Gand, 7. Dirk Drauschke, 8. Jens-Lucas Nieland, 9. Dr. rer. pol. Nicolai Walter, 10. Günter Hartmann und 11. Alina Homann.

1 Kommentar zu FDP geht mit Thomas Haveresch in`s Rennen

  1. verärgerter Bürger // 6. Juli 2020 um 17:18 //

    Dem heutigen Leserbrief der AZ entnehme ich, das die F D P tatsächlich den „selbsternannten Bürgermeister“ von Hochmoor vom Sockel stoßen will.
    Wenn das man gut geht. Der läuft evtl. hinter dem scheidenden Bürgermeister her. Dann fehlen zwei in Gescher.

    Als kleine Partei kann man das ja nicht wissen, a b e r, man sollte, wie die C D U auch, immer das GANZE im Auge behalten.

    Man merkt nur so wenig davon dass das bei der C D U auch so gewollt ist. Unabhängig davon wollte ich soviel auch gar nicht im Auge haben.

    Wenn man bedenkt, das gerade von der C D U , die Wenigsten in Hochmoor wohnen, wird aber reichlich darüber bestimmt was denn „für die Hochmooraner/innen““ wichtig und richtig ist.
    Warum kann man das nicht den Leuten vor Ort SELBST entscheiden lassen? Wozu noch Geld für ein weiteres Gutachten ausgeben, was am Ende dann wieder fehlt?

    Bin sehr gespannt auf den Schubs gegen den Bürgermeister von Hochmoor.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: