Newsticker

Westfleisch will Verbesserungen für Beschäftigte und Nachbarn

Gescher/Coesfeld (wdr). Das Unternehmen Westfleisch hat Verbesserungen für Beschäftigte und Anwohner des Coesfelder Schlachthofes angekündigt. Außerdem soll der Standort umgebaut werden. Das berichtete die Stadt Coesfeld am Donnerstag dem (09.07.2020) nach einem Gespräch mit Vorstandsmitgliedern von Westfleisch.

Bis zum Jahresende soll die komplette Unterbringung der Mitarbeiter über die Firma direkt laufen „Das ist ein großer Kraftakt für das Unternehmen, denn das ist bisher nicht unser Kerngeschäft, aber wir stellen uns dieser Verantwortung“, so Carsten Schruck, Vorstandsmitglied der Firma Westfleisch.

Darüber hinaus will die Unternehmensführung durch eine neue Biofilteranlage die Geruchsbelästigung für die Anwohner deutlich minimieren.

Quelle: wdr

1 Kommentar zu Westfleisch will Verbesserungen für Beschäftigte und Nachbarn

  1. Dirk Drauschke // 10. Juli 2020 um 16:01 //

    Hallo.

    Das glaube ich erst, wenn die Mitarbeiter Ihre Smartphones mit auf das Gelände und im Spinnt einschließen können. Dann glaube ich den Bildern,
    welche den Alltag wiederspiegeln. Transparenz ist angesagt.

    In diesem Sinne BWG und GlückAuf,

    Dirk Drauschke

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: