Newsticker

Erster Treff des CBF Gescher-Ahaus e.V. nach dem Lockdown in Brinkmanns Hof

Gescher (pd). Der Club der Behinderten und ihre Freunde und Senioren plant das erste Treffen nach dem Lockdown in der Bauerngaststube Brinkmann’s Hof in Gescher am kommenden Montag, den 20.07.2020 um 14:30 Uhr.

In der Bauerngaststube Brinkmann’s Hof können alle Regeln bezüglich des CORONA Virus eingehalten werden. Leider muss aber dafür eine Kostenbeteiligung von 5€ erhoben werden.  Mitglieder die finanziell nicht in der Lage sind, dies zu leisten wollen sich bitte mit der Vorsitzenden Maria Meiners oder Anni Stomp in Verbindung setzen.

Die neue Inhaberin der Bauernstube, Manuela Maininger, hat erst 2019 einen neuen Saal in Betrieb genommen hat und kann dadurch auch ein sicheres Treffen des CBF auch während der CORONA Zeit anbieten. Der Sicherheitsabstand ist gewährleistet und die Mitglieder brauchen nicht auf Kaffee, Schnittchen und Kuchen verzichten.

Auch möchte der CBF die Gastronomie vor Ort nach dieser sehr schweren Zeit unterstützen. Ohne das preisliche Entgegenkommen der Bauernstube Brinkmanns Hof könnte der CBF noch keinen Treff veranstalten, was aber nach so langer Zeit unbedingt notwendig ist, damit auch der besonders betroffene Personenkreis sich in sicherer Umgebung wieder treffen kann. Was noch zu erwähnen ist, dass die Inhaberin Frau Manuela Maininger mit einem komplett neuen Team arbeitet.

Erste telefonische Resonanz auf das geplante Treffen ist positiv.  Alle freuen, dass man sich wieder treffen darf, denn gerade die Senioren und Menschen mit Handicap haben während der letzten Monate sehr unter dem Lockdown gelitten, und somit hat sich der Vorstand auch jetzt entschlossen Treffen in sicherer Umgebung wieder durchzuführen.

Da durch die sicheren Treffen auf Dauer erhebliche Mehrkosten entstehen, ist der CBF mehr denn je auf Spenden angewiesen. Wer Spenden möchte kann die unter folgender Bankverbindung: Sparkasse Westmünsterland IBAN: DE52 4015 4530 0035 6521 48 CBF Gescher-Ahaus.e.V

Alle, die teilnehmen wollen, müssen sich vorher anmelden: Maria Meiners 02561-68046 oder 0171-4838724, und Anni Stomp 02542-6827 anmelden. Der Vorstand hofft auf eine rege Beteiligung. Anmeldungen bitte bis zum 18.07.2020.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: