Newsticker

Coronakrise: Aus für Elly´s Island.

Hohe Coronaauflagen lassen keine Geschäftstätigkeit zu

Gescher (fjk). Selbstständige, Freiberufler und Kleinstbetriebe leiden z. Zt. unter massiven Umsatzausfällen. Jetzt hat ein junges, modernes Unternehmen in Gescher die Reißleine gezogen. Elly´s Island, Schule für entspanntes Kochen am Hauskamp gibt auf.

In der Corona-Krise hat der Staat zwar viel unternommen, um Unternehmen durch Beihilfen, zinsgünstige Kredite oder juristische Regeln durch finanzielle Schwierigkeiten zu helfen, dennoch sieht es derzeit für viele Betriebe düster aus. Speziell bei Elly`s Island scheint die Fortsetzung des Betriebes unter den hohen Auflagen nicht möglich zu sein.

Das Geschäftslokal kann gemietet werden, das Inventar steht zum Vekauf.

Durch die Besonderheit der Geschäftsidee sei man schlechter dran als die Gastronomie, heißt es aus dem Umfeld der Inhaberin. Tina Elly Quadt hat sich daher entschlossen, den am 31. 8. endenden Mietvertrag für ihre Lokalität Hauskampstraße 1 nicht zu verlängern.

Bestürzt zeigt sich auch der Vermieter der Lokalität. Elly´s Island sei ein angenehmer Mieter gewesen. „Ich hätte das Mietverhältnis gern fortgesetzt.“ Die Inhaberin war telefonisch nicht erreichbar.

Update 19.07.2020 – Mitteilung (Facebook Post) von Tina Elly Quadt, Inhaberin.

..wie meine Kunden, Gäste und Kochclubs bereits von mir wissen, schließe ich meine Außenstelle in Gescher aufgrund der zahlreichen Veranstaltungen. Man kann eben nur auf 1 Hochzeit tanzen, im wahrsten Sinne des Wortes. Wenn Corona überhaupt ausschlaggebend für die Schließung gewesen ist, dann liegt es daran, dass eine Mutter von 3 Kindern Entschleunigung erfahren hat und ich das Elly’s Island neu aufgestellt habe.
Auch möchte ich darauf hinweisen, dass die Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt zur Erarbeitung eines wichtigen Hygienekonzeptes reibungslos und sehr gut umsetzbar von statten ging.
Fazit: Das Elly’s Island mit seinen zahlreichen kulinarischen Events und seiner beliebten Männerküche besteht weiterhin. Einzusehen unter: http://www.ellys-island.de/Sites/Kurse_Events_Ueberblick.php
Ich freue mich auf viele weitere lustige Events mit meinen Gästen (kleiner Hinweis: Elly ist bis Ende 2020 bereits ausgebucht, Buchungen für 2021 können aber schon vorgenommen werden).

2 Kommentare zu Coronakrise: Aus für Elly´s Island.

  1. Ach Mensch, liebe Elly, das tut mir total leid. Du hast sooo viel Liebe investiert. Hab auf Instagram immer gern deine Bilder verfolgt und Hunger gekriegt. Trotzdem weiterhin viel Erfolg und dass du deinen neuen Weg finden wirst! Und wir hatten immer vor, einen Kochkurs zu buchen und es nicht geschafft, Schade!

  2. Hubert // 18. Juli 2020 um 13:56 //

    Das ist für Gescher mehr als sehr, sehr schade!!!!! Jetzt schon sind viele Hygieneauflagen für Unternehmer kaum zu erfüllen. Obwohl diese natürlich richtig sind, um entsprechend zu schützen. Ellys Island hat die Reissleine gezogen, andere werden folgen oder müssen spätestens ab Herbst aufgeben! Es muss dringendst seitens des Staates etwas unternommen werden, damit die bevorstehende Pleitewelle abgewendet wird. Das Virus geht so schnell nicht weg. Der Winter kommt. Ein wirtschaftlicher und gesundheitlicher Albtraum….

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: