Newsticker

Wieder einmal der Kochtopf..

Gescher (ffw). Gegen 23:30 Uhr am Dienstagabend wurde die Feuerwehr Gescher zu einem Feuer mit Menschenleben in Gefahr zur Gustav-Freytag-Straße gerufen. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatte die Bewohnerin der betroffenen Wohnung in dem Mehrparteienhaus die Wohnung bereits verlassen.

Der Heimrauchmelder hatte den Alarm ausgelöst. Die Ursache war schnell ausgemacht:  Ein vergessener Kochtopf auf dem Herd, so dass nicht mehr alle Kräfte bis zur Einsatzstelle durchfahren mussten. Die Feuerwehr lüftete die Wohnung mit einem Hochdrucklüfter. Anschließend konnte die Bewohnerin wieder in Ihre Wohnung zurückkehren. Die Einsatzleitung hatte Markus Terwey.

*Foto: Rhein AZ

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: