Newsticker

Hochmoor: Wahlergebnis 2020 mit Folgen.

Gescher (fjk). Die SPD kann doch noch gewinnen. Das ist für die Sozialdemokraten eine freudige Erkenntnis aus dem Ergebnis der Kommunalwahlen vom 13. September im Ortsteil Hochmoor. Mit 27,26 % der Stimmen lagen sie ganz knapp vor der CDU (26,97). Noch eindrucksvoller das Ergebnis der Liberalen: Sie erreichten mit 22,09 % der Stimmen beider Wahlbezirke im Ortsteil ein bestes „Allzeitergebnis“.

Größer? – Klick auf Bild!

Der Bezirksausschuss wird „umgekrempelt“

Der Bezirksausschuss im Dorf Hochmoor umfasst z. Zt. 15 Mitglieder. Bisheriger Ausschussvorsitzender ist Reinhold Gertz, Vorsitzender des Heimatvereins Hochmoor. Das er das auch in der nächsten Legislaturperiode sein wird, dürfte in den Sternen stehen. Schwarz/Grün verfügt nicht über die notwendige Mehrheit, um den alten Vorsitzenden erneut „durchzudrücken“. Ihnen fehlt ein Mandat. Wahrscheinlicher ist  eine Wahl des SV-Vorsitzenden Marc Jaziorsky, SPD, zum „Bürgermeister“ von Hochmoor. SPD, FDP und UWG bringen zusammen 8 Mandate in`s Rennen.

Liberale erleben Deja-vu“ 

Bereits 1994 nahmen die Liberalen entscheidenden Einfluss auf die Kraftverhältnisse in Gescher, ausgehend vom Ortsteil Hochmoor. Damaliges Wahlziel der Mannschaft um den Spitzenkandidaten Franz-Josef Kunst 🙂 war, die absolute Mehrheit der CDU im Rathaus zu brechen und in Hochmoor einen Bezirksausschuss zu installieren. Beides gelang. Die FDP-Fraktion wuchs von 2 auf 3 Köpfe. Die Hochmooraner Resi Ambrassat und Günter Hartmann waren  der Garant für die Verschiebung der Kräfteverhältnisse in ganz Gescher.

Der Überraschungssieger 2020 in Hochmoor hat einen Namen: Daniel Bierut. Den Hochmooraner hatte niemand, aber auch wirklich niemand auf dem Zettel. Mit 26,18% setzte er sich noch vor die SPD und hinter Reinhold Gertz, der sein Direktmandat im Wahlbezirk 15 nur ganz knapp „über die Ziellinie“ retten konnte.  Sicher wird Daniel Bierut im zukünftigen Bezirksausschuss mehr als nur Merkspuren hinterlassen.

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: