Newsticker

So feiern wir Weihnachten

Gescher (pd). Wie entwickelt sich die Corona-Situation bis Weihnachten? Für viele gehört zum stimmungsvollen Fest auch ein Gottesdienstbesucht. Der Pfarreirat und das Seelsorgeteam der katholischen Kirchengemeinde St. Pankratius/St. Marien haben sich Gedanken gemacht, wie möglichst vielen Gläubigen ein Gottesdienstbesuch am Heiligen Abend ermöglicht werden kann.

Die Gottesdienste in der Pankratiuskirche am 24. Dezember können mit Anmeldung und unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln wie folgt stattfinden, nach Voranmeldung werden nummerierte Sitzplatzkarten mit Namen ausgegeben. Ab wann Reservierungen vorgenommen werden können, wird rechtzeitig mitgeteilt.

14.30 Uhr Krippenfeier

16.00 Uhr Familienmesse

18.00 Uhr Christmette mit Choralschola

22.00 Uhr feierliche Messe in der Heiligen Nacht

Kindergottesdienste in der Kapelle von Haus Hall:
Anstelle des traditionellen Familienangebots im Haus der Begegnung bietet Pastoralreferent Heinz Watermeier zwischen 14.00 und 17.00 Uhr in der Kapelle von Haus Hall halbstündlich kindgerechte Wortgottesdienste an. Auch hierfür ist eine Voranmeldung notwendig.

Gottesdienste an anderen Orten:
Neben den üblichen Gottesdienstformen und -orten wird es in diesem Jahr folgende zusätzliche Angebote geben:

16.30 – 17.00 Uhr: Andacht mit dem Musikzug auf dem Rathausplatz

18.00 – 18.30 Uhr: Andacht in der Reithalle Börger

18.00 – 18.30 Uhr: Andacht in der Waldkirche

Die Gläubigen sind eingeladen, ein Licht oder eine Laterne mitzubringen. Der Anmeldetermin für die Andachten wird noch bekannt gegeben.

 „Weihnachten to go“:
Ab dem 4. Advent werden Gottesdienstvorlagen für eine kleine Feier am heimischen Weihnachtsbaum ausgegeben. Im Schein des Friedenslichts aus Bethlehem können Familien oder Nachbarschaften gemeinsam zu Hause die Geburt Christi feiern.

Gottesdienstübertragung:
Auf dem Youtube-Kanal sowie der Website der Pfarrgemeinde kann ab dem 24. Dezember ein weihnachtlicher Gottesdienst aus unserer Pfarrkirche verfolgt werden. Die Internetadresse lautet: www.kath-gescher.de

Anmeldetermine für alle Veranstaltungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Zeitplan unter Vorbehalt der Entwicklung der Coronasituation!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: