Newsticker

Vermarktung Baugebiet Schultenrott spätestens Anfang Mai

Gescher (fjk). Die Vermarktung des Baugebietes Schultenrott war ursprünglich für Herbst vergangenen Jahres vorgesehen. Das hat sich Corona bedingt verzögert, wie die Verwaltung heute auf Anfrage mitteilt.

Spätestens zu Anfang Mai will man nun mit der Vermarktung beginnen. Aktuell, so heißt es, laufen die Ausschreibungen für die Erschließung. Erst danach könne ein Preis -voll erschlossen- gerechnet werden. Die Grundstücksgesellschaft verkaufte die letzten Grundstücke für ca. Euro 140. Dieser Preis werde ganz sicher nicht unterboten. Es ist mit einer leichten Erhöhung zu rechnen.

Das Interesse an den Baugrundstücken Schultenrott ist deutlich überzeichnet. Mehr als 300 Interessierte hat die Vewaltung eingetragen. In der Regel würden am Ende aber nur die Hälfte der Interessierten eine Bewerbung abgeben.

Lies hier: Häuslebauer am Schultenrott brauchen Geduld

1 Kommentar zu Vermarktung Baugebiet Schultenrott spätestens Anfang Mai

  1. Das war’s dann wohl mit dem Baukindergeld für die Interessenten….

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: