Newsticker

Naturschutzfreunde installieren mehr als 120 Nistkästen in Gescher

Gescher (fjk). Matthias Homann, Vorsitzender des Naturschutzvereins Gescher, ist mit dem Samstag sehr zufrieden: „Wir haben mehr als 120 Nistkästen in Gescher aufgehängt,“ so sein Fazit.

Schon früh am Samstagmorgen trafen sich die Naturfreunde, um an verschieden Stellen wie dem Stadtpark, dem Wäldchen an der Kunsthalle Hense usw. die Kästen anzubringen. Diesmal mit Nistkästen, Leitern und allerlei Werkzeug ausgerüstet.

„Nistkästen sind vor allem als Bruthilfe für Vögel im Frühjahr gedacht. Doch auch im Winter erfüllen sie eine wichtige Aufgabe, was weniger bekannt ist,“ erläutert Markus Lanfer, 2. Vorsitzender des Vereins.  „So bieten sie  nicht nur Vögeln, sondern auch kleinen Säugetieren und Insekten ein schützendes Heim. Nistkästen helfen vielen Vögeln auch im Winter.“

2 Kommentare zu Naturschutzfreunde installieren mehr als 120 Nistkästen in Gescher

  1. Hochmooraner // 23. März 2021 um 19:22 //

    Wie viele Kästen wurden denn in Hochmoor montiert ?

  2. Joe Zett // 23. März 2021 um 09:08 //

    Ich finde das ist eine tolle Aktion! Danke an alle Naturschützer! Die Vogelwelt freut sich.

    Leider muss der Mensch immer öfter der Natur helfen, nachdem er diese immer weiter zerstört hat. Wann lernen wir endlich mit der Natur zu leben und nicht gegen sie? Mehr Rücksicht bei jeglichem Handeln wäre in dieser Zeit sowieso angebracht.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: