Newsticker

Straßenbauer Kerkfeld expandiert: Zwei neue Firmen in Nordhorn

Udo Kerkfeld: "Schritt wird Entwicklung der gesamten Kerkfeldgruppe voranbringen"

Gescher (fjk/gn). Kerkfeld, Straßenbauer aus Hochmoor, expandiert! Udo Kerkfeld hat im Sommer vergangenen Jahres in Nordhorn 2 Firmen gegründet: Die „Grafschafter Straßenbau Gesellschaft“ und den „Grafschafter GaLaBau“

Die neuen Firmen in Nordhorn haben ihren Sitz in der Charlottenstraße 30 im Stadtteil Blanke. Elf Mitarbeiter, alles erfahrene Fachkräfte, werden zur Zeit beschäftigt. Geschäftsführer ist ist der Hochmooraner Christian Steens.

Udo Kerkfeld

Udo Kerkfeld: „Wir sind schon seit einigen Jahren in Nordhorn geschäftlich aktiv. Das 11.000 qm große Firmengelände, bebaut mit einer 600 qm großen Halle und einem Bürogebäude (siehe Foto oben), ist seit längerem in unserem Eigentum. Um die Ressourcen zu nutzen und die Entwicklung der gesamten Kerkfeldgruppe voranzubringen, haben wir jetzt diese zwei Firmen gegründet. Hinzu kommt, dass wir dort mit Christian Steens  einen rührigen Geschäftsführer haben“.

Die Grafschafter Straßenbau GmbH & Co. KG beschäftigt sich mit der Kernkompetenz von Kerfeld: Straßenbau/Asphalt, Pflasterarbeiten, Tiefbau/Rohrleitungsbau/Kabelbau, Bordsteinabsenkungen und der Endausbau von Erschließungsmaßnahmen.

Die Tätigkeitsbereiche des Garten- und Landschaftsbaus umfassen die professionelle Garten- und Anlagenpflege, die Gartengestaltung und -bepflanzung, Pflasterarbeiten, Baumschnittarbeiten, den Zaunbau und die Verlegung von Rollrasen.

Quelle & Foto: Grafschafter Nachrichten

Kommentar hinterlassen

%d Bloggern gefällt das: