Newsticker

EGW Brand: „Über 50 Verletzte…“

GESCHER (fjk). … Gott sei Dank nur im Rahmen einer Großübung, die der Kreis Borken am Samstagnachmittag auf dem Gelände der Entsorgungsgesellschaft Westmünsterland abhält.  Bei dem Kommando „Wasser marsch“ muß Petrus wohl etwas mißverstanden haben. Denn nicht nur aus den Rohren der angerückten Feuerwehren aus Gescher, Stadtlohn, Südlohn und Velen ergießt sich das „löchsende“ Naß, nein auch der Himmel öffnet seine Schleusen. Dem Erfolg der Übung tut dies allerdings keinen Abbruch. Die Organisatoren sind mit den Abläufen zufrieden, wie Kreisbrandmeister Johannes Thesing am Ende der Übung versichert.

"Erstversorgung der Verletzten"

"Erstversorgung der Verletzten"

[nggallery id=29]



Insgesamt 350 Kräfte mit 55 Einsatzfahrzeugen sind an diesem Nachmittag im Einsatz. Die Jungs von der Freiwilligen Feuerwehr Gescher haben dabei den härtesten Job. Als „Hausfeuerwehr“ sind sie als erste am Einsatzort und retten die angenommenen 50 Verletzten, eine zufällig beim Brandausbruch anwesende Jugendgruppe (Jugendliche des DRK und der DLRG), vor dem aufkommenden Flammeninferno. Die Verletzten spielen ihre Rolle so perfekt, dass es manchem Zuschauer kalt über den Rücken läuft.

Für Christian Nolte gilt es, aus diesen Übungsabläufen Orientierungswerte für die Praxis zu gewinnen. Sein Team hat auch diesmal wieder vorbildlich operiert wie „alte Hasen“  und Feuerwehrspezialisten anerkennend feststellen. Auch Bürgermeiste Effkemann und EGW-Boß Hindrik Stegemann äußern sich erfreut über den hohen Standart der Gescheraner Feuerwehr.

Lies hier: BZ online – „Einsatzübung mit 50 Verletzten – Brand inclusive“.

2 Kommentare zu EGW Brand: „Über 50 Verletzte…“

  1. Harwicker Jung' // 24. Oktober 2010 um 16:33 //

    Stimme ich völlig zu!

    Gerade bei größeren Unternehmen hier im Umkreis sollte man solche Szenarien üben…

  2. Landwirt // 24. Oktober 2010 um 11:51 //

    Sinnvoller Übungsort!

    Wenn der Bio Reaktor mal explodiert, oh oh oh!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: