Newsticker

Dr. Büning bleibt Beigeordneter in Gronau!

Dr. Markus BüningGRONAU (Borck/fjk).  Dr. Markus Büning, Erster Beigeordneter der Stadt Gronau, wird nicht zur Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Braunschweig wechseln. Die Landessynode hat am Freitag in Goslar Dr. Jörg Mayer (42) aus Magdeburg zum Nachfolger des dortigen Oberlandeskirchenrat Dr. Robert Fischer gewählt. Auch Büning hatte, neben einem weiteren Bewerber aus Dresden, für den Posten kandidiert.

Büning, der sich Anfang dieses Jahres   um den Bürgermeisterposten in Gescher beworben, seine Bewerbung aber im Laufe des Wahlkampfes zurückgezogen hatte,  unterlag mit deutlichem Abstand schon im ersten Wahlgang Dr. Jörg Mayer.

Insider hatten Büning von vornherein nur Außenseiterchancen eingeräumt. Büning unterlag in der Abstimmung einem (kirchen-)politischen „Schwergewicht“:  Mayer ist derzeit als Ministerialrat im Umweltministerium des Landes Sachsen-Anhalt tätig. Nach einem Studium der Verwaltungswissenschaften in Konstanz, New Jersey (USA) und Halle war er 1998 in die Staatskanzlei Sachsen-Anhalt Leiter des Büros von Ministerpräsident Reinhard Höppner.

Büning`s weitere berufliche Aussichten dürften nach dem Verlust der absoluten Mehrheit der CDU in Gronau nur mäßig günstig sein. Es werden ihm kaum Chancen auf eine Wiederwahl eingeräumt. Seine Amtszeit in Gronau dauert noch 2 Jahre.

Quelle: Gronauer Zeitung

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: