Newsticker

Tungerloh Pröbsting: „Der Kettensägenklauer ist unterwegs.“

GESCHER (fjk). Langsam werden die Bauern in Tungerloh Pröbsting unruhig. Erst vor wenigen Wochen brachen dreiste Diebe in ein Windrad ein. Einer der Diebe wurde gefaßt. Nicht gefaßt jedoch wurden der und die Dieb(e), die in der Nacht von Sonntag auf Montag einige Bauernhöfe in der Bauernschaft Tungerloh Pröbsting heimsuchten.

kettensaege

Kettensäge, begehrtes Objekt für dunkle Gestalten.

In allen Fällen, so stellte die Polizei fest, waren die Täter offensichtlich auf der Suche nach Kettensägen. In mindestens zwei weiteren Fällen wurden Lagerräume aufgebrochen. Auf einem Gehöft wurden dabei zwei Kettensägen der Marke Stihl entwendet. Auf einem weiteren wurde eine Säge der Marke Dolmar gestohlen. Der Gesamtschaden beträgt hier etwa 1.800 Euro.

Heinz Lanfer, betroffener Landwirt zu GescherBlog: „Einige Nachbarn berichten, die Hunde seien angegangen. Gesehen hat aber niemand etwas“, und weiter: „Das waren Profis, die sich zudem augenscheinlich gut in der Örtlichkeit auskannten.“ Warum gerade die Höfe in Tungerloh Pröbsting Ziel von Einbrechern in letzter Zeit waren, darauf kann auch er sich keinen Reim machen. Bereits vor einem Jahr sei bei einem Nachbarn Bargeld und Schmuck entwendet worden, fügt er hinzu.

Quelle: Polizeipresseportal

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: