Newsticker

5-Jähriger unter Metallgatter begraben!

RettungshubschrauberAHAUS/Alstätte (ots). Am Freitag Nachmittag, kurz vor 16,00 Uhr, wurde ein Fünfjähriger Junge aus Alstätte beim Spielen auf dem Bauernhof seiner Großeltern in Alstätte von einem 150 kg schweren Metallgatter begraben.

Der Junge hatte so lange an dem Weideheck gezogen und gerüttelt, bis dieses umfiel und ihn unter sich begrub. Der vierjährige Bruder holte den Vater, der seinen Sohn reanimierte und Rettungskräfte verständigte. Der kurzfristig bewusstlose Junge wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

Quelle: Polizei Presseportal

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: