Newsticker

Vandalismus: Wer kennt den Hammer?

GESCHER (fjk). Am Sonntag, dem 29.05.2011, richteten bisher unbekannte Täter in der Zeit zwischen 05.40 Uhr und 06.43 Uhr an einem Firmengebäude am Venneweg einen erheblichen Sachschaden an. Der oder die Täter zerstörten mit einem Vorschlaghammer insgesamt zwölf Fenster- und Türscheiben, darunter acht Thermopane Scheiben. Der dabei entstandene Sachschaden beträgt mehrere Tausend Euro.

Wer kennt den Hammer?

Wer kennt den Hammer?

Der vier Kilogramm schwere Vorschlaghammer, der beim Einschlagen einer Scheibe in das Gebäude durchgefallen sein muss, wurde von der Polizei sichergestellt. Der Hammer hat die handelsübliche Größe, dürfte lange in Gebrauch gewesen sein und am oberen Stiel ist eine blaue Lackanhaftung erkennbar. Der Metallkopf des Hammers verfügt über ein eingestanztes Emblem und dem Zusatz 14 kg.

Die Kripo sucht Zeugen. Wer kennt diesen Hammer? Sachdienliche Hinweise zu dem Hammer, verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Kripo in Ahaus, Telefon 02561 – 9260, entgegen. Die Ermittlungen dauern an.

Für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, setzt der Firmeninhaber eine Belohnung von 500 Euro aus.

Quelle: Polizeipresseportal

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: