Newsticker

Suchergebnisse für #ichzahldasnicht

#ichzahldasnicht: Straßenbausatzung nicht anwenden

 Gescher (fjk). Heute morgen 10.00 Uhr im Rathaus. Vertreter der Initiative #ichzahldasnicht gegen die Straßenausbausatzung der Stadt Gescher übergeben dem Bürgermeister einen Antrag. Die Stadt soll die kürzlich mit den  Stimmen von CDU und Grünen beschlossene Satzung bis auf Weiteres nicht anwenden. In ... Lies mehr

29. Oktober 2018 // 5 Kommentare

Kampf gegen Straßenbausatzung: „#ichzahldasnicht“

. (fjk). Sie haben den Straßenneubaubeiträgen in Gescher den Kampf angesagt: Monika Thoma und Franzis Biringer von der Carolusstraße. Der  jüngste Beschluss in Gescher, die Beitragssatzung nicht nur beizubehalten sondern sogar noch zu erhöhen, halten sie für einen Schritt zurück. „Dagegen müssen wir uns ... Lies mehr

14. September 2018 // 8 Kommentare

Jahresrückblick Gescher 2018

 Gescher (fjk). Rückblick 2018 in bewegten Bildern. Höhepunkt des Jahres dürfte der Besuch des Bischofs von Münster Dr. Felix Genn in der Glockenstadt gewesen sein. Nach Jahrzehnten ist es der erste offizielle Bischofsbesuch  in Gescher. Der Bischof ist von der Stadt angetan. „Sie haben hier ... Lies mehr

31. Dezember 2018 // 0 Kommentare

Der Traum von sicheren, sauberen Straßen

Gescher (fjk). Die NRW-Regelungen zu den Straßenausbaubeiträgen müssen  korrigiert werden. Die jetzige Praxis, Straßenausbaubeiträge zu erheben hat zu einer bundes- und landesweiten Protestwelle geführt. In Gescher regte sich Widerstand nach Verabschiedung einer neuen Satzung. Danach sollten Anlieger bis zu 80% ... Lies mehr

21. Dezember 2018 // 0 Kommentare

Keine Straßenausbaubeiträge in Gescher

Gescher (fjk). Große Erleichterung für Grundstückseigentümer in Gescher. Der Hauptausschuss beschloss gestern Abend, die am 4. Juli 2018 beschlossene Straßenausbausatzung nicht anzuwenden. Bis zu 80% der Straßenneuwertsanierung sollten die Bürger danach bezahlen. Das hatte zur Gründung der Bürgerinitiative ... Lies mehr

13. Dezember 2018 // 5 Kommentare

Der Landtagsabgeordnete Wilhelm Korth verspricht zu helfen

 Gescher/Billerbeck (fjk). Es regnete in Strömen und es war kalt in Billerbeck. Das dem Landtagsabgeordneten der CDU, Wilhelm Korth,  auf dem Infostand der lokalen Christdemokraten dennoch warm wurde, das lag an dem Thema das in NRW einen politischen Flächenbrand ausgelöst hat: Abschaffung der ungerechten ... Lies mehr

8. Dezember 2018 // 3 Kommentare

1 2 3