Newsticker

Suchergebnisse für Straßenausbau

Straßenausbaubeiträge: Hat das Land Murks gemacht?

Gescher (pd). In einem viel beachteten Beitrag referierte der Dortmunder Jurist und Fachanwalt über Straßenausbaubeiträge und die von CDU und FDP im Landtag beschlossene Neuregelung. Diese bringe für die Grundstückseigentümer Nachteile, davon zeigte sich Michael Dröge in Paderborn überzeugt. Die bisherige ... Lies mehr

27. März 2020 // 0 Kommentare

Straßenausbaubeiträge könnten zum Wahlkampfthema werden

Gescher (fjk). Das Thema Straßenausbaubeiträge könnte im kommenden Kommunalwahlkampf zu einem wichtigen Thema werden. Nachdem die Landesregierung an den Straßenausbaubeiträgen festhalten will, sieht die Bürgerinitiative #ichzahldasnicht aus Gescher, den „Ball im Feld“ der Kommunalpolitik. ... Lies mehr

7. Januar 2020 // 2 Kommentare

CDU und FDP lehnen Abschaffung der Straßenausbaubeiträge ab

 Gescher (fjk). Die CDU/FDP-Koalition im Düsseldorfer Landtag lehnte heute das Bürger- begehren zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge ab. Auch die beiden Coesfelder Landtagsabgeordneten Wilhelm Korth (CDU) und Henning Höne (FDP). Für den Antrag stimmten SPD, GRÜNE und AfD. Gleichzeitig beschlossen CDU ... Lies mehr

18. Dezember 2019 // 1 Kommentar

Kampf um Abschaffung Straßenausbaubeiträge geht weiter

Gescher (fjk). Thomas Kerkhoff, CDU, Bürgermeister der Stadt Gescher, bleibt auf Parteikurs. Auf der Sachverständigenanhörung im Düsseldorfer Landtag plädierte er für die Beibehaltung der ungeliebten Straßenausbaubeiträge. Dort war Kerkhoff auf Einladung der FDP (!) zu einer fachlichen Stellungnahme als ... Lies mehr

19. November 2019 // 0 Kommentare

Straßenausbau: „Der Bürgermeister fällt uns in den Rücken“

Gescher (fjk). In der Diskussion um die Abschaffung der Straßenbaubeiträge wird der Ton schärfer. In Gescher sorgt dafür Bürgermeister Thomas Kerkhoff. Er will in der Sachverständigenanhörung des Landtages zur Reform des Kommunalen Abgabengesetzes (KAG) „für“ die Beibehaltung der Straßenbaubeiträge ... Lies mehr

22. Oktober 2019 // 8 Kommentare

Keine „historische Straßen“: Anlieger zahlen Straßenausbau

Gescher (fjk). Den Sack zu machte der Rat am Mittwochabend in der Diskussion wer die Zeche  für den Ausbau des sogen. Quartiers Lönsweg zahlt. Bei Gegenstimme der Liberalen beschlossen die Stadtvertreter, die Abrechnung über eine Ablösevereinbarung vorzunehmen. Den Einwand der Anlieger, bei den Straßen handele ... Lies mehr

26. September 2019 // 0 Kommentare

1 2 3 11