Newsticker

Suchergebnisse für Straßenausbaubeitrag

Mit SPD-Landtagsabgeordneten diskutieren

Gescher (pd). Die Zwangsabgabe Straßenausbaubeitrag ist das zentrale Thema in der Landespolitik NRW. Wenn eine Straße erneuert wird, beteiligt die jeweilige Stadt oder Gemeinde die Anlieger bislang an den dabei entstehenden Kosten. Das ist ungerecht und führt zu unsozialen Härten. Deshalb setzen sich die SPD vor ... Lies mehr

11. September 2019 // 0 Kommentare

Mühlengrund: Fahrradfahrer bleiben auf Gehweg

Gescher (fjk). Am 11.07.2019 wurde durch den Kreis Borken die örtliche Verkehrsschau durchgeführt. Über das Ergebnis berät der Hauptausschuss am kommenden Mittwoch. Vor Ort wurde auch die Straße „Mühlengrund“ besichtigt. Hier hatten Anlieger gefordert, den Radverkehr vom Fußweg auf die Straße zu ... Lies mehr

8. September 2019 // 0 Kommentare

Grünes Licht für die Gründung des Wirtschaftswegeverbandes

Gescher (fjk). In seiner letzten Sitzung beauftragte der Rat der Stadt Gescher  die Verwaltung,  die Gründung eines Wirtschaftswegeverbandes zu realisieren. Eine vom Bürgermeister vorgelegte Satzung für diesen Verband beschlossen die Stadtvertreter. Kontrovers diskutiert wurde  die Frage, ob ein ... Lies mehr

12. Juli 2019 // 0 Kommentare

Bürgerinitiative #ichzahldasnicht im WDR-Lokalzeit-Interview

Gescher (fjk). WDR Lokalzeit zu Gast in Gescher. Anlass ist die Recherche zu einem hochaktuellen Thema: Die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in NRW. Dafür setzt sich die Bürgerinitiative „#ichzahldasnicht“ aus der Glockenstadt ein. Interviewpartner von WDR-Autor Stephan Hackenbroch war Franzis ... Lies mehr

10. Juli 2019 // 0 Kommentare

Straßenbaubeiträge: 1.400 Gescheraner protestieren

 Gescher (fjk). Janine Bergendahl, Bund der Steuerzahler NRW e. V., und Monika Thoma von der lokalen Bürgerinitiative #ichzahldasnicht strahlten um die Wette. Fast 430.000 Bürger in Nordrhein-Westfalen protestierten mit ihrer Unterschrift gegen Straßenausbaubeiträge, 1.400 kamen allein aus Gescher. „Das ... Lies mehr

9. April 2019 // 0 Kommentare

Am Dienstag Übergabe der Protest-Unterschriften

Gescher (fjk). Der Kampf gegen die unsinnigen und ungerechten Straßenbaubeiträge in NRW geht in eine neue Phase. Am Dienstag werden die in Gescher gesammelten Unterschriften vom Bund der Steuerzahler NRW an Bürgermeister Kerkhoff übergeben. Dieser hat nun die Aufgabe, die Richtigkeit der Unterschriften zu prüfen. ... Lies mehr

7. April 2019 // 0 Kommentare

1 3 4 5 6 7 8