Newsticker

Estern

„Das ist eine Eier legende Wollmilchsau“

GESCHER/ESTERN (fjk). „Wir brauchen dringend ein neues EEG“ (Energieeinspeisungsgesetz), sagt Umweltbundesminister Peter Altmaier am Dienstag seinen Zuhörern in den Räumen der EGW in Estern. 3 Stunden nimmt sich der Minister Zeit. um neben anderen Themen auch über die Situation der Biogaswirtschaft und das ... Lies mehr

8. August 2013 // 0 Kommentare

EGW: 40.000 Tonnen Biomüll aus dem Kreis Recklinghausen.

GESCHER (fjk). Am Mittwoch informiert Peter Kleyboldt, EGW-Geschäftsführer in Estern, den Bau- und Planungsaauschuss über wesentliche Veränderungen im Kerngeschäft der Entsorgungsgesellschaft.  Zum  1. 1. 2014 wird die EGW-Dienstleister für den Kreis Recklinghausen. Rund 40.000 Tonnen Biomüll sollen danach ... Lies mehr

2. Juli 2013 // 2 Kommentare

380-KV-Leitung: Keine Einigung über Trassenführung in Sicht!

GESCHER (fjk). Kaum Fortschritte in den Verhandlungen mit der Amprion um den Verlauf der zukünftigen 380-KV-Leitung vermeldet Fachbereichsleiter Uwe Wissmann vom Bauplanungsamt der Stadt . Durch die Energiewende wird Strom zu großen Teilen im Norden des Landes in Windparks in Nord- und Ostsee produziert. Somit ist ... Lies mehr

7. Juni 2013 // 2 Kommentare

Güllekraftwerk in Nordvelen-Estern vor dem Aus?

GESCHER/VELEN (bz/fjk). Ruhig ist es um die Planungen des „Güllekraftwerkes Nordvelen/Estern“ geworden. Ruhe vor dem Sturm oder deutet sich die Aufgabe der projektierten Biogas-Großanlage an? Die Nordvelener Bürgerinitiative gegen das Güllekraftwerk in der Nachbarschaft schöpft Hoffnung. Der WLV gibt sich ... Lies mehr

17. Januar 2013 // 2 Kommentare

Windkraft: Hinter den Kulissen Verteilungskämpfe!

Auf welchen Flächen dürfen in Gescher Windräder aufgestellt werden? GESCHER (fjk). In der Ratssitzung am Mittwoch wurde Bürgermeister Effkemann darauf hingewiesen, es gebe Gerüchte eine holländische Firma wolle das gesamte Gescheraner Windkraftpotenzial übernehmen. Der Verwaltungschef bestätigte zunächst, ... Lies mehr

29. März 2012 // 0 Kommentare

EGW verarbeitet zukünftig Bioabfall aus Dortmund.

GESCHER/VELEN (fjk/BZ) Die EGW in Estern strukturiert sich um. Zur besseren Kapazitätsauslastung will der Entsorger zukünftig Bioabfall aus Dortmund verarbeiten und im Gegenzug verbrennbaren Müll aus dem Kreis dorthin verbringen. Dieses Thema diskutierte jetzt der Velener Planungsausschuss. Vorhandene Anlagen so ... Lies mehr

28. Januar 2012 // 0 Kommentare

1 2