Newsticker

Fürstenkuhle

Moorfrösche in der Fürstenkuhle noch paarungsunlustig.

GESCHER (fjk/NABU) Während es in weiten Teilen Nord- und Ostdeutschlands kräftig schneit – Hamburg meldet am Sonntagnachmittag  über 15 Zentimeter der weißen Pracht –, sind andernorts in erheblicher Zahl Amphibien auf der Wanderschaft. Das berichten mehrere Beobachter des NABU.  So seien am Schutzzaun bei ... Lies mehr

10. März 2013 // 2 Kommentare

Auf Bohlenwegen durch die Fürstenkuhle.

Hochmoor (fjk/pd). Auf gut ausgebauten, zum Teil neuen Wegen können Besucherinnen und Besucher ab Weihnachten die Naturschutzgebiete Schwatte Gatt in Vreden sowie Fürstenkuhle und Kuhlenvenn in Gescher erkunden. Zurzeit laufen noch Bauarbeiten, die der Kreis Borken in Auftrag gegeben hat. Unter anderem entstehen im ... Lies mehr

7. Dezember 2011 // 0 Kommentare

Landwirte erhalten Subventionen für Kiebitzschutz!

Größer? – Klick auf Bild! GESCHER (fjk). Kiebitzen fällt es immer schwerer Brutplätze zu finden. Deshalb unterstützt das NRW-Umweltministerium Landwirte, die zum Schutz der Vögel während der Brutzeit auf die Bearbeitung ihrer Felder verzichten. Zwischen 300 und 420 Euro können sie dafür pro Jahr und ... Lies mehr

27. Mai 2011 // 0 Kommentare

Gescher: Natuschutzverein aus der Taufe gehoben.

GESCHER/HOCHMOOR (fjk). Eigentlich gab es ihn ja schon… Freundeskreis Kuhlenvenn und Fürstenkuhle nannten sich einige Naturschutzfreunde, die sich in besonderer Weise um diese beiden Naturschutzgebiete kümmerten. Jetzt haben sie einen Verein mit dem  Namen  „Naturschutz- und Förderverein ... Lies mehr

12. April 2011 // 2 Kommentare

NSG Fürstenkuhle: Viehweide und Blänke statt Maiswüste!

HOCHMOOR (fjk). Das Naturschutzgebiet Fürstenkuhle in Hochmoor wird aufgewertet. Ca. 3.6 ha Ackerfläche hat die gemeinnützige Stiftung Kulturlandschaft des Kreises Borken von einem Rekener Bauern, angrenzend an das NSG Fürstenkuhle, erworben. [singlepic id=208 w=585 h=320 float=center] Eine Woche, so der ... Lies mehr

9. März 2011 // 0 Kommentare

Jugendfeuerwehr räumt auf…

GESCHER/HOCHMOOR (fjk). Ja, ganz gewiß, Fürstenkuhle und Kuhlenvenn zählen zu den „schönsten Ecken“ unserer ländlichen Region und zu den touristischen Pfunden der Stadt Gescher. Viele freiwillige Landschaftswarte und ehrenamtliche Helfer bemühen sich, die Naturschutzgebiete möglichst in ihrem ... Lies mehr

28. Februar 2011 // 19 Kommentare