Newsticker

Landwirtschaft & Umwelt

Eine Kuh gleich 1.000 Waschgänge!

GESCHER (pd/WB/fjk). Aus der jährlich anfallenden Gülle einer Kuh können in etwa 1.000 kWh Strom gewonnen werden, was zum Beispiel für 1.000 Voll­wasch­gänge reicht. Darauf weist das Bundeslandwirtschaftsministerium hin. Wenn man die Gülle einer kleinen Rinderherde mit 25 Stück Großvieh energetisch nutze, ... Lies mehr

4. Mai 2014 // 0 Kommentare

Kreis bittet um Sorgfalt bei Lagerung von Mais!

GESCHER/BORKEN (pd). Der Kreis Borken ruft die Landwirte in der Region zu besonderer Sorgfalt bei der Lagerung von Maissilage auf. „Es muss gewährleistet sein, dass kein Sickersaft unkontrolliert austritt“, erklärt der Leiter des Fachbereichs Natur und Umwelt, Roland Schulte. Auch wenn es gerade in der Ernte oft ... Lies mehr

26. Oktober 2011 // 0 Kommentare

Bauer: „Daran gehen unsere Familienbetriebe kaputt!“

Foto: Archiv GESCHER (fjk). Die Spannungen zwischen Landwirten auf der einen und Energiewirten auf der anderen Seite nehmen zu. Die Gründe sind bekannt: Hohe staatliche Subventionen machen es den Betreibern von Biogasanlagen möglich, nahezu jeden Pachtpreis zu zahlen. Die sogen. „Veredler“ (Mast & ... Lies mehr

17. Oktober 2011 // 0 Kommentare

Die „Genossen“ wollten`s wissen: Wie machen`s die Holländer?

GESCHER (fjk/pd). Was machen die holländischen Bullenmäster anders – oder besser – als ihre deutschen Kollegen? Um ihren Kunden einen Blick über den „Tellerrand“ zu bieten, hatte die Genossenschaft aus Gescher  speziell für Bullenmäster eine Studienfahrt ins Nachbarland organisiert. Größer? – ... Lies mehr

6. September 2011 // 0 Kommentare

Brauchen unsere Landwirte Hilfe?

GESCHER (pd/fjk). Das Bundesagrarministerium weist darauf hin, dass Landwirten, denen wegen der widrigen Witterungsverhältnisse kurzfristig Liquiditätsengpässe drohen, verschiedene Hilfsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. U. a. könne die Gemeinde „bei einer wesentlichen Ertragsminderung die Grundsteuer ... Lies mehr

24. August 2011 // 0 Kommentare

Bürgerinitiative gegen Biogas-Großanlage in Velen gegründet!

VELEN (AZ). „Wir haben schon Beeinträchtigungen durch Verkehr, Geruch, Lärm und Staub. Jetzt ist es genug. Unsere Toleranzgrenze ist erreicht.“ Daran lassen Jürgen Wensing (40), Christian Dehling (36) und Heinz Boll-Dullhot (56) keinen Zweifel. Sie gehören zu den Gründungsmitgliedern der „Bürgerinitiative ... Lies mehr

16. Juli 2011 // 0 Kommentare

1 2 3 4