Newsticker

Mayrberger

Metelen: Neue Wege zur Finanzierung der Wirtschaftswege.

GESCHER/METELEN (fjk/pd). In Gescher tritt ein Arbeitskreis auf der Stelle, der sich mit dem Thema beschäftigt: „Wie sollen die Wirtschaftswege saniert werden, und natürlich mit der Frage wer das bezahlen soll. Flotter ist man da in Metelen im Kreis Steinfurt. Die 6.500-Einwohnergemeinde will ab Januar 2015 ... Lies mehr

24. Mai 2014 // 0 Kommentare

Kein „Happy End“ für Ausbau Edelkamp!

GESCHER (fjk). Vorläufiges Aus für den Straßenausbau Edelkamp. Bürgermeister Effkemann überraschte zu Beginn der Ratssitzung am vergangenen Mittwoch mit einer Mitteilung und kündigte die Änderung der Tagesordnung an. Aufgrund einer neuen Entwicklung in der Sache  Straßenausbau Edelkamp solle der dazu ... Lies mehr

18. Juli 2013 // 3 Kommentare

Scherbenhaufen Edelkamp.

GESCHER (fjk). Tiefe Enttäuschung bei den Anliegern des Edelkamps. Die Hoffnung auf einen fairen Kompromiss beim Ausbau ihrer Straße hat der Bürgermeister zerschlagen. Er ist nicht bereit, ursprüngliche Zusagen und Vereinbarungen seiner Amtsvorgänger einzuhalten. Die Anlieger sollen für die Entschließung Ihrer ... Lies mehr

12. Juli 2013 // 3 Kommentare

Stadtpark: „Ohne Moos viel los!“

GESCHER (fjk). Der Stadtpark wird zum Generationenpark. Seit der Errichtung der Volleyballanlage durch die Messdiener sind kaum noch bauliche Aktivitäten im Stadtpark festzustellen. „Ist das Projekt versickert?“ so eine Anfrage in der letzten Sitzung des Bau- und Planungsauschusses. Und was mit der Skateranlage ... Lies mehr

7. Juni 2013 // 5 Kommentare

Flugblatt: Hochmoor jagt den Baumfrevler.

HOCHMOOR (fjk). 500 Euro Belohnung verspricht ein Flugblatt für die Ergreifung des „Baumfrevlers“ von Hochmoor. Dieser hatte im Spätsommer vergangenen Jahres mehrere Eichen an der Schulstraße durch anbohren und Verwendung einer Säure schwer beschädigt. Der Fortbestand der Eichen ist gefährdet. –Lies hier- ... Lies mehr

10. Januar 2013 // 0 Kommentare

Am Edelkamp wird viel Porzellan zerschlagen!

GESCHER (fjk). Die Anwohner des Edelkamps sind stocksauer. Seit dem sie erfahren haben, dass sie allein die Kosten (90%) für den beabsichtigten Straßenausbau aufbringen werden, verstehen sie die Welt nicht mehr. Klare Vereinbarungen mit der Stadt und ein grundsätzlicher Ratsbeschluss aus 2009 sollen von einen auf ... Lies mehr

18. März 2012 // 0 Kommentare

1 2 3