Newsticker

Kath. Kirchengemeinde St. Pankratius sagt Weihnachtsgottesdienste ab

Coronafall im Seelsorgeteam - Priester eventuell in Quarantäne

Gescher (pd). Im Seelsorgeteam der kath. Kirchengemeinde St. Pankratius/St. Marien in Gescher gibt es einen Corona-Fall. Die Geistlichen werden vermutlich als Kontakt 1. Grades eingestuft werden, so dass eine Quarantäne angeordnet werden wird. Aus diesem Grund wurden alle Weihnachtsgottesdienste abgesagt.

Pfarrer Wenning ist weitgehend symptomfrei, heißt es aus dem Pfarrbüro, hat sich aber beim Gesundheitsamt als Kontaktperson gemeldet und sich einem PCR-Test unterzogen. Das Ergebnis liegt noch nicht vor. Auf die Rückmeldung aus dem Gesundheitsamt wird noch gewartet.

Pfarrer Wenning hat nach einem Coronafall im Seelsorgeteam alle Weihnachtsgottesdienste abgesagt.

Nach Rücksprache mit den Gremien und dem Seelsorgeteam hat Pfarrer Wenning heute den Entschluss bekannt gegeben, sämtliche Gottesdienste am Heiligen Abend, am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag und am Sonntag, den 27. Dezember, ausfallen zu lassen. Die Gläubigen sind eingeladen, in Form der „Messe to go“ Hausgottesdienste zu feiern oder eines der zahlreichen Angebote in Fernsehen und Internet wahrzunehmen.

Die Gottesdienste bis einschließlich 23. Dezember finden statt und werden von Pfr. em. Karl Wensink und Burgkaplan Ralf Meyer, die keine Kontaktpersonen sind, gefeiert. Das Bistum Münster ist über diesem Schritt informiert.

Foto: Archiv

2 Kommentare zu Kath. Kirchengemeinde St. Pankratius sagt Weihnachtsgottesdienste ab

  1. Ichbinich // 18. Dezember 2020 um 09:03 //

    Ich kann das nur begrüßen und hätte es auch ohne einen Coronafall gut und richtig gefunden. Die Kirche muss auch ihre Mitarbeiter schützen!
    Dies wird oft vergessen. Auch PastoralreferentInnen haben Familie!
    Auch sollte das Bistum sich nicht hinter Aussagen verstecken, dass man an Ostern durch den Ausfall der Liturgien ja vieles falsch gemacht hätte und nicht für die Menschen da war. Im Rückblick aber war dies genau das richtige und sollte jetzt wiederholt werden.
    Jetzt ist die Stunde der Kreativität: In welcher Form kann ich Angebote machen, die den Gläubigen über diese schwere Zeit hinweghilft? (Onlineübertragungen…) Wir alle müssen neu denken lernen!

  2. Gescherbürger24 // 17. Dezember 2020 um 21:37 //

    In dieser Zeit eine gute und weise Entscheidung

Kommentar hinterlassen

%d Bloggern gefällt das: