Newsticker

Ergebnis der Verkehrskontrollen zum Jahreswechsel

Gescher/Borken (ppp). Die Polizei im Kreis Borken kontrollierte rund um den Jahreswechsel 185 (Vorjahr: 137) Fahrzeuge. In vier (Vorjahr: drei) Fällen hatten die Fahrerinnen/Fahrer zu viel Alkohol getrunken.

Erfreulich – bei keinem (Vorjahr: zwei) der kontrollierten Fahrerinnen und Fahrer waren Anzeichen auf Drogenkonsum festgestellt worden. Drei (Vorjahr: zwei) Führerscheine wurden sichergestellt. Leider waren die Alkoholfahrten nicht wie im Vorjahr folgenlos – es kam zu drei Verkehrsunfällen mit der Ursache „Alkohol“ und drei Personen erlitten dabei Verletzungen.

Kommentar hinterlassen

%d Bloggern gefällt das: