Newsticker

Neuer Ferrari kollidiert auf A 31 mit Reh

Gescher (ppp). Am Donnerstag zur Mittagszeit kollidierte auf der A31 in Höhe Gescher ein Ferrari-Neuwagen mit einem Reh.

Die 22-jährige Angestellte eines Autohauses für Luxuswagen war mit dem Auto im Kundenauftrag in Richtung Bottrop unterwegs. Plötzlich querte ein Reh die Fahrbahn und lief frontal vor den Sportwagen.

Am Auto entstand ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich. Die Fahrerin blieb glücklicherweise unverletzt.

%d Bloggern gefällt das: